Du kaufst gerne im Internet ein?

Die maximale Ersparnis erhälst Du nur durch Gutscheine UND Cashback!


Was ist Cashback?

Cashback ist eine Provision, die eine Werbeplattform (Cashback-Anbieter) an seine Mitglieder (Einkäufer) ausschüttet. Dieses Cashback wird teilweise als fixer Betrag, in der Regel jedoch prozentual vom Umsatz ausgeschüttet!

 

Für wen eignet sich Cashback?

Cashback kann und sollte jeder in Anspruch nehmen, der Shops jeglicher Art im Internet nutzt!

Egal ob man eine Reise bucht, ein Auto kauft, bei ebay Waren ersteigert oder einfach nur Bilder bestellt. In nahezu jeder Sparte gibt es Cashback-Programme, die nur darauf warten, von Ihnen genutzt zu werden!

Du willst wissen, wie Cashback funktioniert? Dann lies hier weiter!

Die bekanntesten Cashback-Anbieter

Anbieter
Getmore
mycashbacker.com
Shoop
iGraal
Shopsüber 2.0002.000über 1.7001500
Mitglieder40.00030.000400.0001.000.000
ausbezahltn. bek.unbekanntn. bek.n. bek.
Anmeldebonusnein10 € nach 20 € Verdienstnein5 Euro
Mitgliederwerbung1 € + 10 % / 5 %noch nicht10 €3 € + 10 %
Auszahlung ab0,01 Euro1 Euro1 Euro20 Euro
Cashbarjajajaja
Auszahlung überÜberweisung Paypal Gutscheine Sachpreise SpendePaypal BankkontoÜberweisung Paypal Bitcoins (+ X% Bonus) Amazon-GS (+ 2% Bonus)Überweisung Paypal
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Anmeldebonusnein
Mitgliederwerbung1 € + 10 % / 5 %
Auszahlung ab0,01 Euro
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Anmeldebonus10 € nach 20 € Verdienst
Mitgliederwerbungnoch nicht
Auszahlung ab1 Euro
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shoop
Anmeldebonusnein
Mitgliederwerbung10 €
Auszahlung ab1 Euro
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wie funktioniert Cashback?

Sehr viele Webshops bieten sogenannte Partnerprogramme an. Das heißt, dass der Webshop anderer Webseitenbetreiber (in der Regel) prozentual am Umsatz beteiligt, der durch Kunden generiert wird, die über die Seite des Webseitebetreiber zum Shop gelangt sind.

Cashback-Anbieter listen nun eine Vielzahl solcher Online-Shops auf. Bestellt man nun etwas in einem der gelisteten Online-Shops, erhält der Cashback-Anbieter ebenfalls eine Provision. Diese behält er jedoch nicht komplett für sich, sondern gibt einen Teil davon zurück direkt an den Käufer, also Sie selbst, zurück. So lässt sich bei jedem Einkauf der eine oder andere Euro sparen.

Sollte man sich tatsächlich dafür entscheiden, einen Cashback-Anbieter einmal zu testen, kann die Auswahl sehr schwer fallen. Nicht jeder Cashback-Anbieter hat auch alle Online-Shops, bei denen man selbst einkauft, im Programm. So kann es erforderlich sein, dass man sich bei zwei oder drei Anbieter anmeldet. Auch bieten die verschiedenen Anbieter eine unterschiedlich hohe Provision an, weshalb auch hier, gerade bei größeren Einkäufen, ein kurzer Vergleich durchaus lohnenswert sein kann.

Einige Anbieter sind schon längst keine reinen Cashback-Systeme mehr sondern bieten nebenbei eine große Community, Spiele, bezahlte Werbemails (die oftmals auf neue Angebote hinweisen) und noch vieles mehr an. Hier im Informationsportal finden Sie in naher Zukunft Vorstellungen und Tests vieler Cashback-Anbieter sowie aktuelle News zu diesen Systemen.